Farbbrillen

Eines der „Handwerkzeuge“, die ich in meiner Arbeit als Heilpraktikerin nutze, sind Farbbrillen. Manch einer, der diese Methode nicht kennt, hat sich anfangs gewundert, warum er bei mir z.B. eine gelbe Brille aufgesetzt bekommt.

Über das Auge nimmt der Mensch einen Großteil der Sinneswahrnehmungen auf. Diese Informationen gelangen über die Augen direkt ins Gehirn und in den Körper.

Und wenn wir jetzt an die kurzen und z.T. trüben Herbst- und Wintertage denken und wie wir uns fühlen, wenn die Sonne wärmer und die Tage länger werden, wird deutlich, wie wir Menschen vom weißen Licht der Sonne abhängig sind. Dieses weiße Sonnenlicht ist aus dem Farbspektrum von Rot bis Violett zusammengesetzt.

Sowie das gesamte Sonnenlicht einen Einfluss auf uns und unser Wohlbefinden hat, hat jede einzelne Farbe eine Bedeutung und besondere Wirkung. Diese werden gezielt in verschieden Bereichen eingesetzt, wie z.B. der Psychologie, Werbung, Wohnraumgestaltung oder im Sport. Und aus meiner Erfahrung zeigt sich immer wieder, dass Balancen und Stressauflösungen mithilfe der Farbbrillen schneller und tiefer wirken können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.