Wenn Bienen mit Blüten sprechen

Vor kurzem bin ich in einem Artikel auf ein weiteres faszininierendes  Zusammenspiel in der Natur gestossen: Bienen schwirren und kreisen nicht ziellos, sondern absichtlich um eine Blüte. Durch die summende Beschallung reagiert die Pflanze in kurzer Zeit mit einer erhöhten Zuckerkonzentration im Nektar, wobei das Nektarvolumen jedoch nicht erhöht wird. Ich war wieder einmal völlig erstaunt, wie in der Natur doch alles Sinn macht und zusammenpasst. Alles hat seinen Platz, alles hat seine Berechtigung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.